24.11.2010 – THE FALCON FIVE + GTUK

@ Kunstschiff Arte Noah
Einlass: 20:30
Beginn: 21:00

The Falcon FiveThe Falcon Five (Würzburg)

Die vierköpfigen The Falcon Five aus Würzburg sind erneut zu Gast und liefern wie gewohnt guten Artrock mit feinen Riffs und guten Licks. Mit ihren nach vorne gehende Songs inklusive Ohrwurmpotenzial hat die Band es schon lange geschafft, die fränkischen Gefilde zu verlassen und sich auch andernortes einen Namen gemacht (nicht zuletzt wegen ihrer berüchtigten Trinkfestigkeit!). Diesesmal gibt es nur neue Songs, die wir uns auch alle auf der in Bälde erscheinenden Platte anhören können/werden/sollten. Deshalb sollte man sich das natürlich nicht entgehen lassen!
Nach einigen Kleinformaten erscheint Ende November übrigens ihr lange erwartetes Debut Album „Soft Speak“ als LP und CD auf Beau Travail.

Alleine die Tatsache, dass das ganze auf einem Schiff stattfinden wird, sollte den ein oder anderen dazubringen, der Band an diesem Abend die Aufwartung zu machen. Normalerweise beherbt die Arte Noah Austellungen und ähnliches, wagt es aber nun einen gehörig lauteren Gast Platz zu bieten.

[Myspace]

GtukGtuk (Berlin)

Außerdem zu Gast wird GTUK sein, der dem ein oder anderen als Ein-Mann-Show schon bekannt sein könnte. Elektronischer Beat und Synthesizer-Klänge, welche meist an alte Nintendospiel erinnern, laufen mal zu Geschrei, mal zu Gesang. Aber egal wie, es lädt zum tanzen (eigentlich sollte man ja „raven“ schreiben, aber das will ich nicht in einer info von uns haben) ein.
siehe auch: Les Trucs, Nintendo, Knertz!

[Myspace]


1 Antwort auf “24.11.2010 – THE FALCON FIVE + GTUK”


  1. 1 addi 07. November 2010 um 20:33 Uhr

    lastfm behauptet dreist shokei würden spielen. http://www.lastfm.de/event/1580934+Shokei+at+Kunstschiff+Arte+Noah+on+24+November+2010 man kläre mich auf! danke!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.