Archiv für Januar 2013

08.02.2013 – MESSER & DIE NERVEN

08.02.2013 – MESSER & DIE NERVEN

@Cairo, WUE

Einlass: 21.00Uhr
Beginn: 21.30Uhr

MESSER (Münster, D)
Angetreten mit dem Wunsch, sich selbst zu überraschen, wirbelt das Münsteraner Quartett Messer gleich mit seinem „Im Schwindel“ betitelten Debüt gehörig Staub auf.
Die Hardcore- und Punk-Einflüsse der zuvor schon bei Bands wie Ritual, Dramamine oder Press Gang aktiven Musiker verschmelzen darauf mit dem betont künstlerischen, vom Willen zum Experiment geleiteten Ansatz einer Band wie Sonic Youth, während die rätselhaft-düsteren deutschen Texte in Richtung Fehlfarben, Blumfeld oder Kolossale Jugend deuten.
Das Ergebnis ist ein geradezu perfekt ausbalanciertes Gleichgewicht zwischen Denken und Intuition.

[Homepage]
[Video]
[Video]

DIE NERVEN (Stuttgart, D)
Der Name ist Programm! Kaputter Noiserock aus dem Stuttgarter Hinterland, von der Attitüde her wie Berlin 1981, oder ZickZack 1980, wenig Text, der immer wiederholt wird und den Wutschaum, die Verachtung und den Zynismus dadurch unterstreicht „Leute wie Dich interessiert es nicht, ob sie leben oder sterben“ heisst es gleich im Auftakt ihres hochgelobten Debüts „Fluidum“.
Soundmäßig machen Schlagzeug und Bass ganz schön Punch, die Gitarre hat aber dazu diesen fetten W a v e – E i n s c h l a g, Tuxedomoon oder Killing Joke fallen mir da ein, aber auch die ganz alten Abwärts – Sturm und Drang und Nihilismus statt Teenage Angst und Depression.

[Homepage]
[Video]
[Video]